I-MED Institute - Logo

Ablauf

Nach der kostenfreien Registrierung auf http://cme.i-med.institute können Sie problemlos und kostenfrei an unseren Fortbildungen teilnehmen.

Jede unserer Fortbildungen sind von der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz mit 3 Punkten zertifiziert worden, die auch für andere Ärztekammern anerkennungsfähig sind. Dies bedeutet: Beantworten Sie mindestens 70% der in einem Fortbildungsteil gestellten Fragen richtig, erhalten Sie 3 Fortbildungspunkte.

Haben Sie an dem jeweiligen Fortbildungsteil erfolgreich teilgenommen, können Sie Ihre CME-Bescheinigung schnell und einfach als PDF-Datei abrufen und ausdrucken. Gehen Sie dazu unter den Menüpunkt "Meine Ergebnisse", dort sehen Sie alle Ihre Ergebnisse der vergangenen Tests.
Sie müssen Ihre Teilnahme an unseren Tests aber nicht selbst an die Ärztekammer melden. Als zusätzlichen Service übermitteln wir Ihre Teilnahmebescheinigung auf elektronischem Wege direkt an die Bundesärztekammer. Die PDF-Bescheinigung dient also lediglich als Nachweis für Ihre eigenen Unterlagen.

Haben Sie den Fortbildungsteil nicht bestanden, werden Sie für zwei Wochen für die Teilnahme gesperrt, können aber an anderen Fortbildungsteilen teilnehmen. Nach Ablauf der Sperrfrist werden Sie für den entsprechenden Fortbildungsteil automatisch wieder freigeschaltet und können es nochmal versuchen. Sie können einen Test – mit der erwähnten Sperrzeit – bis zu 3x wiederholen, bevor Sie endgültig für diesen Fortbildungsteil gesperrt werden.
Aber selbst das ist kein Problem, Sie haben danach die Möglichkeit, sich bei einem anderen Test die nötigen Punkte zu sichern.

Sollten Sie zum Ablauf noch Fragen haben, so senden Sie bitte eine E-Mail an info@i-med.institute.